1 Freeride


Start: Startplattform 1 hinter der Bergstation der Wurmbergseilbahn
Stop: Talstation Wurmbergseilbahn / Großparkplatz Eisstadion
Länge: ca. 3400 m
Höhenmeter: ca. 400 m
Breite: 1,5m
Schwierigkeit: leicht bis mittel


Einstieg Startpodest 1 hinter der Bergstation der Wurmbergseilbahn. Die Strecke ist mit diversen Holzelementen, Sprüngen und Anliegern bestückt. Unter anderen befinden sich hier Wing, Wallride , Holzwellen mit Sprüngen und umfahrungen. des weiteren sind hier auch Erdsprünge (double) eingearbeitet.

2 Downhill


Start: Startplattform 1 hinter der Bergstation der Wurmbergseilbahn
Stop: Talstation Wurmbergseilbahn / Großparkplatz Eisstadion
Länge: ca. 3200 m
Höhenmeter: ca. 400 m
Breite: ca. 0,5 - 1,5 m
Schwierigkeit: mittel


Einstieg ist an der Startplattform 1 direkt hinter der Bergstation. Die Strecke verläuft bis zur Mittelstation fast ausschließlich unter der Wurmbergseilbahn entlang. Zahlreiche Sprünge, Wurzeln, Steinfelder und schnelle Kurven charakterisieren diese Abfahrt.
Auf Grund des Geländes wird es auch hier ab der Mittelstation erst einmal flacher. Danach kann bis kurz vor dem Ziel wieder mehr Schwung aufgenommen werden.

3 Singletrail


Start: Startpodest 2 rechts hinter dem Gipfelstürmer
Stop: Talstation Wurmbergseilbahn / Großparkplatz Eisstadion
Länge: ca. 3600 m
Höhenmeter: ca. 400 m
Breite: 0,5 -1,0 m
Schwierigkeit: Einstieg sehr schwer, ab Mittelstation leicht


Der Einstieg in den Singletrail ist Startpodest 2 rechts hinter dem Gipfelstürmer. Ab dort führt der Trail über die Mittelstation bis zur Talstation der Seilbahn. Das sehr steile und schwere Teilstück direkt nach dem Start kann über einen Parallelweg links neben dem Gipfelstürmer umfahren werden. Der Trail ist größtenteils naturbelassen. Er führt über Felsblöcke und Holzelemente ins Tal.

7 Übungsparcour


Start: Parkplatz Talstation der Wurmbergseilbahn
Länge: ca. 150 m
Schwierigkeit: leicht


Der Übungsparcour besteht aus einer breiten Strecke mit Sprüngen, Holzelementen und Steilkurve aus Mineralgemisch.
Der Start des Übungsparcour befindet am Großparkplatz hinter der Talstation Wurmbergseilbahn.