Pistencheck


Über 18.000 m Adrenalin!


Bikepark Braunlage Durch Reparatur-/Wartungsarbeiten muss im oberen Streckenabschnitt des Freeride noch mit vorübergehenden Behinderungen gerechnet werden! Wir bitte, diesen Umstand bei der Planung eines Besuchs am Wurmberg zu berücksichtigen!

Die Trails im Bikepark können derzeit wie folgt genutzt werden:

  • der obere, im Wald gelegene Übungsparcours 1 an der Talstation der Wurmbergseilbahn
  • der untere, am Parkplatz gelegene Übungsparcours 2 an der Talstation der Wurmbergseilbahn
  • alle vier trails von der Mittelstation hinab ins Tal mit je ca. 1.500m Länge (Freeride, Downhill, schwerer Downhill, Singletrail/Endurotrail)
  • in dem Sektor Mitte-Tal die beiden Bereiche Northshore und Dirtline
  • der leichte Downhill ab Startplattform 1 von Berg bis zur Mitte
  • der schwere Downhill sowie der Endurotrail ab Startplattform 2 von Berg bis zur Mitte
  • geschlossen wg. Reparatur-/Überholungsarbeiten ist für geraume Zeit noch der obere Abschnitt des Freeride von Berg bis Mitte.

ACHTUNG
Rest-Punkte aus Vorjahren werden auf aktuelle Folgekarten übertragen!

INFO
Jeder Punkt der drei verschiedenen Kartentypen (5-, 10- und 20-Punkte-Karten) bedeutet eine Auffahrt mit der 3.000m langen, energieintensiven Seilbahn. Diese Auffahrt ist nicht vergleichbar mit der kurzen Auffahrt von bspw. 400m langen, energiearmen Schleppliften!

Die Nutzung des Parks wird nicht in Rechnung gestellt!

HINWEIS
Durch tägliche Teamarbeit (jeweils 8 Stunden) in Streckenpflege und Streckenausbau wird die Qualität des Bikeparks stetig verbessert und der Fahrspaß erhöht! Auch schweres Gerät unterstützt uns bei diesem Vorhaben!
Weitere Infos zum Wurmberg findet man auf unserer Homepage www.wurmberg-seilbahn.de.